Dr. Caroline Widmer

Im Jahr 1968 wurde ich geboren und wuchs am wunderschönen Sempachersee auf.

 

Nach meiner Schulzeit absolvierte ich die dreijährige kaufmännische Lehre. Danach arbeitete ich ein paar Jahre als Alleinbuchhalterin bei Schindler Informatik in Ebikon.

 

Meine Suche nach meiner wahren Berufung, sowie meine Offenheit für Neues, führten mich nach Australien für einen Sprachaufenthalt. Daraus wurde eine Weltreise über mehrere Jahre. Fasziniert von den Menschen und deren Weltanschauungen, begleitet von der Frage nach Gott, dem glücklich sein und dem Sinn des Lebens reiste ich nach Neuseeland, Indonesien, Thailand und Indien. Oft lebte ich mit Einheimischen zusammen und knüpfte wunderschöne Freundschaften. Die verschiedenen Kulturen, Religionen und spirituellen Lehren öffneten meinen Geist und erweiterten meinen Horizont. In dieser Zeit praktizierte ich intensiv Yoga, Meditation und Selbsterforschung. Ich besuchte viele verschiedene Seminare und Ausbildungen wie Hypnose und Trance-Reisen, Cranio-Sacral-Therapie, verschiedene Massage Techniken, Reiki, Tanz- und Bewegungstherapie. Auch lernte ich die Arbeit mit verschiedensten Blütenessenzen kennen.

 

Meine Reise führte mich weiter in die USA. Dort lernte ich die chiropraktische Behandlungstechnik Network Spinal Analysis (NSA) kennen. Ich erlebte diese Technik als äusserst genial und wirkungsvoll. Fasziniert von der tiefen Heilung, die ich durch diese Technik erleben durfte und der Chiropraktik allgemein, entschied ich mich für das mehrjährige Studium.

 

In der Nähe von San Francisco, California studierte ich Medizin und anschliessend absolvierte ich das Studium zum Dr. der Chiropraktik. 

 

Nach 15 Jahren Auslandaufenthalt kehrte ich 2007 zurück in die Schweiz. Hier absolvierte ich meine Assistenzzeit im Spital Balgrist, Zürich und in verschiedenen Chiropraktoren Praxen und nach erfolgreichem bestehen der eidgenössischen Prüfungen, habe ich das Diplom zur eidgenössisch anerkannten Fachchiropraktorin erhalten.

 

Seit 2014 arbeite ich in meiner eigenen Praxis in der Würzenbachstrasse 17 in Luzern. Auch weiterhin besuche ich viele verschiedene Weiterbildungen, um mein Wissen immer weiter zu vertiefen und die beste Therapie anbieten zu können.

 

Die heilende Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen fasziniert mich von Herzen. Ich bin dankbar diesen wunderschönen Beruf ausüben zu dürfen.